Die Bücher


LOSLASSEN MIT YOGA-NIDRA

Andreas' beliebtestes Buch "Loslassen mit Yoga-Nidra" ist in allen guten Buchhandlungen erhältlich. Am meisten freuen wir uns, wenn du das Buch beim Buchhändler deines Vertrauens kaufst. Buchhandlungen sind so schöne Orte zum Stöbern und Verweilen, das sollten wir unterstützen. 

 

Da online einkaufen dennoch manchmal praktisch ist und sie auch als ebooks erhältlich sind, kannst du alles auch über die untenstehenden Buttons bestellen. 

 

DAS SANKALPA-HANDBUCH

Auf 81 Seiten findest du in diesem Handbuch alle Informationen und Übungen aus dem bekannten Online Sankalpa-Kurs, erhältlich in  Insight Timer (einer der weltweit grössten Meditations-Apps) und jetzt auch hier in diesem Online-Shop. Zusätzlich findest du darin einiges an Bonusmaterial, unter anderem eine Zusammenstellung von 150 positiven Impulsen für dein Leben, die sich hervorragend für die Nutzung als Sankalpa eignen. Viel Spass!

 

Dieses Buch ist aufgrund des kleinen Umfangs primär über Amazon erhältlich (als E-Book und Taschenbuch), kann jedoch auch im Vor-Ort-Buchhandel bestellt werden. 


BASISKURS MEDITATION

Auf rund 120 Seiten findest du in diesem Handbuch alles, was du zum Beginn einer eigenen Meditationspraxis brauchst in kondensierter Form. Das Buch basiert auf dem Skript für Andreas' bewährtem Kurs "Meditation in Theorie und Praxis". Viel Spass!

 

Dieses Buch ist aufgrund des kleinen Umfangs primär über Amazon erhältlich (als E-Book und Taschenbuch), kann jedoch auch im Vor-Ort-Buchhandel bestellt werden. 


Erhältlich ab 31. Januar 2020

PRÄSENT LEBEN!

In diesem Buch zum zugehörigen Audiokurs geht es um die Energie von Vishuddha – dem Halschakra aus der tantrisch-yogischen Tradition. Das Halschakra gilt als Sitz unseres inneren Co-Schöpfers, unserer inneren Co-Schöpferin. Es bestimmt massgeblich mit, was für ein Leben wir für uns – bewusst und unbewusst – erschaffen. Was wir im Aussen erleben, hängt ganz stark mit dem Zustand unserer unteren Chakren zusammen, und wie wir es beurteilen, hingegen mit den oberen. Im Halschakra hingegen begegnet uns eher die Frage, ob wir uns einen authentischen Selbstausdruck erlauben. Hier wirken die Glaubenssätze und Werturteile, die uns oft daran hindern, wirklich unseren maximalen, liebevollsten und freudigsten Beitrag in die Welt zu bringen. Kennen Sie das Gefühl, täglich im Büro zu sitzen und eigentlich etwas ganz anderes tun zu wollen, aber zum Beispiel von Gedanken wie finanzielle Sicherheit, „Was werden die anderen sagen“ oder einfach nur Trägheit zurückgehalten zu werden. Halschakra-Arbeit hilft uns nicht unbedingt, unsere Schatten aufzulösen – dafür arbeiten wir mit den unteren Chakren -, aber vor allem dabei, klar ja und nein sagen zu können, aus unserer höchsten Intuition heraus und nicht mehr, weil uns jemand einmal gesagt hat, was gut und schlecht ist.



In der englischen Sprache sind von Andreas Ziörjen weitere, derzeit noch nicht auf deutsch übersetzte Bücher erhältlich, unter anderem On How to Become Your Own Guru, eine 270-seitige Forschungsreise in die Grundstrukturen der meditativen Erfahrung und ihrer yogischen und tantrischen Wurzeln, vor allem auch interessant für Yogis und Meditierende mit etwas Erfahrung: hier ansehen