Yoga-Nidra für Fortgeschrittene

Für echte Sadhikas und Sadhakas (Menschen auf dem Weg des Yoga): Mit Yoga-Nidra neue innere Welten entdecken. 

Das Aura Nidra

Die Aura ist das elektromagnetische Energiefeld in uns und um uns herum. Mit diesem Yoga-Nidra vertiefst du deine Wahrnehmung dieses Felds und stärkst deine innere Kraft, Abgrenzungsfähigkeit, Klarsicht und Resilienz. Dieses Nidra ist eine gute Vorbereitung für die Arbeit mit den Chakren.

MP3 Audiodatei, 36 Minuten, CHF 9.10

1. Muladhara

Das Wurzelchakra beeinflusst unsere Beziehung zum Leben an sich, unser materielles Wohlergehen und unser Urvertrauen ins Leben. Diese Übung benutzt verschiedene Instrumente des Yoga-Nidra, Visualisierungen und positive Affirmationen zur Harmonisierung und Öffnung dieses Chakras. 

MP3 Audiodatei, 37 Minuten, CHF 9.10

2. Svadisthana

Das Sakralchakra beeinflusst unsere Beziehungen zu unseren Mitwesen, das Erkennen und Akzeptieren unseres Lebensplans und unsere Fähigkeit, das Leben zu geniessen. Wenn die Energie hier gut fliesst können wir Vergangenes und nicht mehr Notwendiges leichter loslassen.

MP3 Audiodatei, 35 Minuten, CHF 9.10


3. Manipura

Das Willenschakra (auch Solarplexus- oder Nabelchakra genannt) beeinflusst unsere Fähigkeit, im Leben vorwärts zu kommen und unsere Willenskraft auszuüben. Hier geht es um Handeln im reinsten Sinn, um die Bereitschaft, unser eigenes Licht scheinen zu lassen und zu uns selbst zu stehen, ohne uns aber anderen überzustülpen.

MP3 Audiodatei, 38 Minuten, CHF 9.10

4. Anahata

Das Herz gilt im Yoga als Sitz der Seele und wichtigstes der drei Zentren unseres Seins. Im Herz finden wir die Fähigkeit, uns selbst und die Welt wirklich zu lieben. Hier geht es darum, einfach sein zu dürfen. 

Das klingt einfach, ist es aber nicht unbedingt. In dieser von "Meta" inspirierten Übung senden wir uns selbst Liebe, und über uns selbst allem Sein.

MP3 Audiodatei, 45 Minuten, CHF 9.10

5. Vishuddha

Das Halschakra (auch Kehlkopfchakra oder Zentrum der Reinheit genannt) gilt als Sitz unseres inneren Co-Schöpfers, ist also verantwortlich dafür, was wir in unserem Leben konkret erschaffen - unterbewusst oder auch bewusst mit unseren Gedanken, Worten und Taten. Dieses Chakra ist bei vielen von uns am stärksten blockiert.

MP3 Audiodatei, 38 Minuten, CHF 9.10


6. Ajna

Das Kontrollchakra (auch Drittes Auge oder Stirnchakra genannt) gilt als Zentrum der Wahrnehmung und der Gedanken. Diese Übung benutzt verschiedene Instrumente des Yoga-Nidra, Visualisierungen und positive Affirmationen zur Harmonisierung und Öffnung dieses Chakras. 

MP3 Audiodatei, 38 Minuten, CHF 9.10

7. Sahasrara

Das Kronenchakra (auch Scheitelchakra genannt) gilt als Zentrum unserer Verbindung zur Geistigen Welt und zur höchsten Inspiration. Diese Übung benutzt verschiedene Instrumente des Yoga-Nidra, Visualisierungen und positive Affirmationen zur Harmonisierung und Öffnung dieses Chakras. 

MP3 Audiodatei, 40 Minuten, CHF 9.10

Sushumna

Über den Zentralkanal (Sushumna) sind die Chakren miteinander verbunden. Diese Übung benutzt die Instrumente des Yoga-Nidra zur Harmonisierung und Öffnung dieser Verbindungslinie und fördert damit den energetischen Ausgleich zwischen den verschiedenen, durch die Chakra angesprochenen Lebensbereiche. 

MP3 Audiodatei, 35 Minuten, CHF 9.10


Hinweis: Alle 9 Übungen zusammen können auch als Paket zum attraktiven Preis von EUR 63.- erworben werden: